Normal Records newsccnctimp

profil
Section: Impress
Normal Records

Bonner Talweg 276
53129 Bonn
Germany

tel: +49 - 0228 - 213041
fax: +49 - 0228 - 213043

email: mail@normal-records.com
internet: www.normal-records.com

Ust.-ID: DE 122175187
Handelsregister: HRA 3412

Laut Beschluss des Landesgerichtes Hamburg vom 12. Mai 1998 sind Anbieter von Webseiten auch für Inhalte von Internetseiten verantwortlich, die durch direkte Hyperlinkverbindung erreicht werden können, sofern man sich nicht ausdrücklich von den Inhalten distanziert. Darum erklärt der Betreiber dieser Webseite hiermit ausdrücklich, daß er die Verantwortung sowie auch die Haftung für die Rechtmäßigkeit und den Inhalt für Webseiten ablehnt, die von dieser Webseite aus erreichbar sind.

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Normal Records, Geschäftsführer: Eduard Rühmann

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Allgemeine Geschäftsbedingungen Deutschland

der Firmal Normal Records, Bonner Talweg 276, 53129 Bonn

Die nachfolgenden Bedingungen gelten für den Versand innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Bei Lieferungen innerhalb der Europäischen Union (EU) und in das sonstige Ausland gelten besondere EU-Versandbedingungen bzw. Auslandsversandbedingungen.

1. Vertragsschluss

Ihr Vertragspartner ist Normal Records. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch Lieferung der Ware innerhalb der angegebenen Lieferfrist annehmen.


2. Preise, Versandkosten, Rücksendekosten

Alle Preise sind inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer angegeben und verstehen sich grundsätzlich zzgl. Versandkosten.

Versandkosten siehe Versandbedingungen/Shippinginformation auf dem Bestellformular dieser Homepage.

Der Kunde hat als Verbraucher die Kosten der Rücksendung im Rahmen des gesetzlichen Widerrufsrechts zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn er bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat.


3. Widerrufsrecht für Verbraucher

Normal Records gewährt dem Besteller, der zu privaten Zwecken bestellt (Verbraucher) das gesetzliche Widerrufsrecht im Fernabsatz.
Beachten Sie bitte, dass ein Widerrufsrecht nach den gesetzlichen Bestimmungen unter anderem nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen besteht, sofern diese vom Verbraucher entsiegelt worden sind.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 1 Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Normal Records
Inh. Eduard Rühmann
Bonner Talweg 276
53129 Bonn
shop@normal-records.com
Fax: 0228/213043

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. 3 Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. 4 Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung


4. Hinweise zur Rücksendung

Bitte frankieren Sie die Rücksendung ordnungsgemäß. Unfrei verschickte Sendungen oder Nachnamesendungen können wir aus organisatorischen Gründen nicht annehmen. Sie gehen zurück an den Absender.


5. Zahlungen, Lieferung

Bei Lieferungen innerhalb Deutschlands erfolgt der Versand ab Lager per Post im Regelfall innerhalb einer Woche ab Bestelleingang.

Die Lieferung ist mit ihrem Eintreffen beim Besteller sofort zu zahlen.


6. Gewährleistung und Kundendienst

Die gesetzliche Gewährleistungsfrist beträgt 2 Jahre und beginnt mit der Ablieferung der Sache. In dieser Zeit werden alle Mängel, die der gesetzlichen Gewährleistungspflicht unterliegen, nach Ihrer Wahl kostenlos behoben. Ihre Gewährleistungsansprüche sind zunächst auf Nacherfüllung beschränkt. Bei Fehlschlagen der Nacherfüllung haben Sie nach Ihrer Wahl einen Anspruch auf Minderung des Kaufpreises oder Rücktritt vom Kaufvertrag. In Fällen, in denen uns Verschulden zur Last fällt, können auch Schadensersatzansprüche bestehen.


7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware unser Eigentum.


8. Datenschutz

Wir speichern und verwenden Ihre Adress- und Bestelldaten zu Zwecken der Kundenverwaltung, der Vertragsabwicklung, eventueller Gewährleistungsabwicklung. Ihre E-Mailadresse geben wir nicht zur Nutzung an Dritte weiter.


9. Gerichtsstand, Teilunwirksamkeit, anwendbares Recht

Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten und mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts, wird als Gerichtsstand für alle aus dem Vertrag sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten der Sitz von Normal Records vereinbart.

Bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Liefervertrages oder dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben die übrigen Bestimmungen weiterhin wirksam.
CATALOGUE



» Normal Records
» Return to Sender
» QDK Media
» Shadoks Music
» Soundtracks
» Bollywood



 
News - Discography - History - Impress/AGB ©2017 Normal Records